PRAXIS

Vor 2500 Jahren verwirklichte Buddha Shakyamuni im Norden Indiens, in der Haltung von Zazen, die vollständige Befreiung und gab diese Praxis und seine Lehre (Dharma) an seine Dharma Nachfolger und Nachfolgerinnen weiter. Seitdem wurde die Praxis des Zazen über die Jahrtausende weitergegeben und ist auch so zu uns nach Europa gekommen.